Nachhaltigkeit im Jahr 2019

Nachhaltige Verpackung.

HLP Klearfold hat auch im Jahr 2018 nach neuen Wegen gesucht, um Kunststoffverpackungen nachhaltiger zu gestalten, und verspricht, 2019 ebenso viel zu tun. HLP Klearfold untersucht verschiedene Anwendungen und findet Möglichkeiten, wie Kunststoffverpackungen nach der ersten Verwendung verwendet werden können.
Die Wiederverwendung von Kunststoffverpackungen führt nur zu einer Verlängerung der Lebensdauer des eingesetzten Materials. HLP Klearfold bietet nicht nur Know-how im Bereich Sekundärverpackungen, sondern auch recycelten und recycelbaren Verpackungen.

Recyclingfähige Kunststoffverpackungen.

HLP Klearfold bietet 100% recycelbare Kunststoffverpackungen an. PET-Kunststoffverpackungen sind die am häufigsten verwendeten Kunststoffverpackungen und gelten als ungiftig, sicher und flexibel. Siehe unten ausführlich die Verpackung HLP Klearfold verwenden

APET: (Polyethylenterephthalat) – Von vielen als ideales Material für Kunststoffverpackungen mit hervorragender Transparenz und Oberflächenbeschaffenheit zur Bedruckung und das zu einem günstigen Preis

RPET: (recyceltes Polyethylenterephthalat) – Eine umweltfreundliche Option aus Kunststoff mit hervorragender Klarheit und einer ähnlichen Oberfläche wie PET. Produziert mit 30% PET-Abfall.

PETG: (Polyethylenterephthalatglykol-modifiziert) – Diese modifizierte Version von PET bietet eine hohe Schlagzähigkeit, ist jedoch nicht so einfach zu bedrucken oder zu prägen, wie andere Materialien. Hergestellt aus 100% natürlich vorkommenden Rohstoffen.

PP: (Polypropylen) – Die leichtere Option bei 35% weniger Gewicht gegenüber anderen Materialien mit sehr guter Flexibilität zu einem guten Preis. Produziert ohne Wasser und ohne schädliche Emissionen.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um mehr über HLP zu erfahren.
Gerne informieren wir Sie weitergehend über die für transparente Verpackungen eingesetzten Materialien.

Kontakt
By | 2019-02-14T08:32:16+00:00 Januar 22nd, 2019|